Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier.

Buchkultur im digitalen Zeitalter: Vortragsreihe im Wintersemester 2019/20


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Staatsbibliothek Bamberg,

im Wintersemester 2019/20 widmet sich eine Ringvorlesung an der Universität Bamberg dem Thema „Buchkultur im digitalen Zeitalter“. Auf Einladung des Lehrstuhls für Britische Kultur und der Staatsbibliothek Bamberg referieren dreizehn namhafte Persönlichkeiten aus Forschung und Praxis immer donnerstags um 18:00 Uhr in öffentlichen Vorträgen zum Wandel des Lesens und des Mediums Buch und beleuchten dessen Auswirkungen, Chancen und Risiken. Die Vorträge dauern jeweils 45 Minuten, im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Veranstaltungsort ist in der Regel Raum LU19/00.09 im Uni-Gebäude Luitpoldstraße 19, 96052 Bamberg. Abweichend davon findet der zweite Vortrag am 24. Oktober 2019 in der Stadtbücherei, Obere Königstraße 4a, statt und der Abschlussvortrag am 30. Januar 2020 in der Volkshochschule Bamberg Stadt, Tränkgasse 4.

Den Auftakt macht am 17. Oktober Dr. Michael Knoche, bis 2016 Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar, mit dem Vortrag „Die Idee der Bibliothek und ihre Zukunft“. Weitere Kolleginnen und Kollegen aus bedeutenden Bibliotheken kommen mit Dr. Klaus Ceynowa (Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek München), Dr. Kristian Jensen (Head of Collections and Curation, British Library London), Dr. Antje Kellersohn (Direktorin der Universitätsbibliothek Freiburg) und Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider (Direktor der Universitätsbibliothek Leipzig) zu Wort.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns, von der Berufung unserer Direktorin Frau Dr. Wagner zur Honorarprofessorin für das Fachgebiet Buchgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit an der Universität Bamberg berichten zu können. „Bettina Wagner ist eine fachlich exzellente und international renommierte Buchwissenschaftlerin, die die Schwerpunktsetzung der Bamberger Geschichtswissenschaft in den Bereichen Historische Grundwissenschaften und Digital Humanities in geradezu idealer Weise ergänzt“, erläutert Prof. Dr. Mark Häberlein, Inhaber des Lehrstuhls für Neuere Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte. Die Honorarprofessur verbindet Frau Wagner mit Bernhard Schemmel und Werner Taegert, wie sie betont: „Es freut mich besonders, dass ich auf diese Weise die Tradition meiner beiden Amtsvorgänger fortsetzen kann.“

Gemeinsam mit der dem Lehrstuhl für Britische Kultur, der Volkshochschule, der Stadtbücherei und der Universitätsbibliothek Bamberg laden wir Sie herzlich zur Ringvorlesung ein und freuen uns auf spannende Einblicke in die Buchkultur im digitalen Zeitalter!

Ihr
Team der Staatsbibliothek Bamberg

Impressum

Staatsbibliothek Bamberg
Neue Residenz
Domplatz 8
96049 Bamberg

Telefon: 0951 95503-101
E-Mail: info@staatsbibliothek-bamberg.de
Internet: www.staatsbibliothek-bamberg.de

Gesetzliche Vertreterin: Bibliotheksdirektorin Prof. Dr. Bettina Wagner
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 811335517

Newsletter-Abonnement ändern oder abbestellen